Vor dem Urknall

By Brian Clegg

Wenn das Universum aus dem Urknall hervorging woher kam er dann, und was once battle davor? Die Idee des colossal Bang hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Noch ist sie die favorisierte Theorie über den Beginn des Universums, möglicherweise aber nicht mehr lange. Auf der Suche nach dem Anfang von allem gibt Wissenschaftsautor Brian Clegg einen einzigartigen Überblick über die Modelle vom Ursprung des Universums. In einer bislang einmalig verständlichen Weise berichtet er von frühen Schöpfungsmythen, darüber, dass unsere Milchstraße nur eine von vielen Galaxien ist, von Schwarzen Löchern und Dunkler Materie und manchem mehr. Es gelingt Clegg, den Leser unterhaltsam und fesselnd durch einen ganzen Parcours verblüffender kosmologischer Phänomene zu führen und den neuesten Stand des Forschungsgebiets zu präsentieren. Eine unglaubliche Reise in die dunkelsten Tiefen der Vergangenheit.

Show description

Quick preview of Vor dem Urknall PDF

Best Science books

Moral Minds: How Nature Designed Our Universal Sense of Right and Wrong

Marc Hauser's eminently readable and accomplished publication ethical Minds is innovative. He argues that people have advanced a common ethical intuition, unconsciously propelling us to carry judgments of correct and mistaken self sufficient of gender, schooling, and faith. adventure tunes up our ethical activities, guiding what we do in place of how we bring our ethical verdicts.

The Cartoon Guide to Chemistry

When you have ever suspected that "heavy water" is the name of an illicit purple Floyd album, believed that floor rigidity is an anxiousness disease, or imagined noble fuel is the results of a heavy meal at Buckingham Palace, you then desire The comic strip advisor to Chemistry to set you at the street to chemical literacy.

Hormones, Brain and Behavior, Third Edition

Now in its 3rd version, Hormones, mind and behaviour deals the reader a cutting-edge assessment of hormonally-mediated behaviors, together with an in depth dialogue of the results of hormones on bugs, fish, amphibians, birds, rodents, and people. Entries were conscientiously designed to supply a helpful resource of knowledge for college kids and researchers in neuroendocrinology in addition to these operating in comparable components corresponding to biology, psychology, psychiatry, and neurology.

Freedom Evolves

Can there be freedom and unfastened will in a deterministic international? popular thinker Daniel Dennett emphatically solutions “yes! ” utilizing an array of provocative formulations, Dennett units out to teach how we by myself one of the animals have developed minds that provide us loose will and morality. Weaving a richly unique narrative, Dennett explains in a chain of strikingly originalarguments—drawing upon evolutionary biology, cognitive  neuroscience, economics, and philosophy—that faraway from being an enemy of conventional explorations of freedom, morality, and that means, the evolutionary viewpoint should be an critical best friend.

Additional resources for Vor dem Urknall

Show sample text content

Aber weil wir auf der Ebene der Quantenteilchen den genauen Zustand aller Bestandteile des Universums nicht festlegen können, sondern mit Wahrscheinlichkeiten umgehen müssen, werden wir nie das Verhalten eines einzelnen Teilchens, geschweige denn des ganzen Universums im aspect vorhersagen können. Genau genommen müsste ein machine, der in der Lage ist, das gesamte Universum zu modellieren, selbst ein eigenständiges Universum sein, und sogar dann würde es sich schon bald in andere Richtungen entwickeln, weil Wahrscheinlichkeitsmessungen unterschiedliche Resultate erzeugen.

Html. 273. Michio Kakus Spekulationen über das Potenzial künftiger Zivilisationen für Reisen zwischen Universen sind nachzulesen in Michio Kaku, Im Paralleluniversum: Eine kosmologische Reise vom great Bang in die eleven. measurement, Reinbek: Rowohlt, 2005. Kapitel eleven. Willkommen in der Matrix 277. Seth Lloyd stellt sein Konzept «It from bit» vor in Seth Lloyd, Programming the Universe, London: classic Books, 2007. 283. Mehr über Quantencomputer siehe Brian Clegg, The God influence, big apple: St. Martin’s Press, 2006.

Deshalb mussten zusätzliche Bestandteile hinzugefügt werden, damit die Theorie an die bereits bekannten Daten angepasst werden konnte. Und wie es sich nun einmal mit jeder Kosmologie – dem Studium der Beschaffenheit des Universums – verhält, leidet sie darunter, dass sie auf Indizienbeweisen beruht, die zum Teil so dünn sind, dass sie selbst vor Gericht kaum eine probability darauf hätten, standzuhalten. Eine spekulative Wissenschaft Im Vergleich zu den meisten Wissenschaften leidet die Kosmologie am fehlenden experimentellen Ansatz.

Unglücklicherweise wird die der Parallaxe geschuldete Verschiebung immer kleiner. Schon bald – lange bevor wir die Entfernung zu einer anderen Galaxie überbrückt haben – funktioniert diese Methode nicht mehr. Und so kommen wir jetzt mit den «Standardkerzen» zu einem berühmten astronomischen Schätzungsverfahren. Sollte Ihnen dieser Begriff überraschend verschwommen und altmodisch erscheinen, dann lassen Sie mich sagen, es ist zwar nicht ganz so schlimm, wie es klingt, aber es ist schon ziemlich vage.

Wenn weißes Licht durch ein Prisma geht (oder durch Regentropfen, die einen Regenbogen bilden), erhalten wir ein ganzes Spektrum unterschiedlicher Farben. Und jede einzelne dieser Farben ist in diesem weißen Licht vorhanden. Stellen wir uns additionally vor, wie all diese verschiedenen Regenbogentöne im Licht auf unseren Schulbus treffen. Zoomen wir in die Farbatome des gelben Anstrichs hinein. Newton konnte es noch nicht wissen, aber der große amerikanische Physiker Richard Feynman sollte es erklären: Trifft Licht auf ein Atom, werden die winzigen Energiepakete im Licht (die Photonen) vom Atom absorbiert, used to be den Elektronen außerhalb des Atomkerns zusätzliche Energie verleiht.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 31 votes